Sie sind hier: Berufe / Physiotherapeut

DRK-Landesverband Sachsen e.V.

Bremer Str. 10d
01067 Dresden 
Telefon: 0351 4678-0
Telefax: 0351 4678-222

Physiotherapeut

Was macht man in diesem Beruf?

Physiotherapeuten/innen behandeln Patienten mit bestehender oder drohender Einschränkung der körperlichen Bewegungsmöglichkeiten. Nach ärztlicher Verordnung und Diagnose erheben Physiotherapeuten einen Befund und leiten auf dessen Grundlage geeignete Ziele und Maßnahmen für die Therapie des Patienten ab.

In Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen des Gesundheitswesens sind Physiotherapeuten/innen durch die Anwendung geeigneter Verfahren an der medizinischen Betreuung der Patienten/innen beteiligt. Für alle medizinischen Fachgebiete ist physiotherapeutisches Handeln unabdingbarer Teil der Therapie, Rehabilitation und Prävention.

Wo arbeitet man?

Physiotherapeuten und -therapeutinnen arbeiten

  • in Vorsorge- und Rehabilitationskliniken
  • in Physiotherapiepraxen
  • an Gesundheitszentren
  • in Wellness- und Fitnesseinrichtungen
  • bei ambulanten Pflegediensten
  • in Pflegeeinrichtungen für Senioren und Menschen mit Behinderung

Was sollte man mitbringen?

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Sorgfalt
  • Einfühlungsvermögen
  • Gute Kenntnisse in Biologie
  • Interesse an Anatomie des Menschen
  • Spaß an körperlicher Aktivität und Bewegung

Weiterführende Informationen zur Ausbildung beim DRK finden Sie hier.

O-Töne unserer Schüler:

Maria G.

"Physiotherapie heißt für mich, Patienten mit Kreativität auf unterschiedliche Weise zu behandeln."
Maria G. (20 Jahre)
 
"Es ist toll, meine Freude am Sport und der Bewegung mit Menschen jeden Alters teilen zu können."
Maximilian H. (22 Jahre)